Danke

Ein Danke an

unseren Präsidenten Bernd Rosenberger für seine persönlich Unterstützung an den Feierlichkeiten

 

Blasmusik meets Rock

Dass moderne Blasmusik nicht nur Marsch und Polka im Programm hat, sondern sich auch in rockigen Gefilden durchaus wohl fühlt, hat das Blasorchester Stadt Bruck an der Mur bereits im Vorjahr mit „Blasmusik meets Rock“ unter Beweis gestellt. Die Idee für dieses Projekt kam in erster Linie von den Jungmusikern, die sich wünschten neue Wege zu gehen und ein gemeinsames Konzert mit einer Rockband zu spielen. Mit der bekannten Band „Bratlfettn“ war der passende musikalische Partner schnell gefunden und ein gemeinsam wurde fetziges Programm mit Rockklassikern von Toto, den Guns’n‘Roses oder Queen dargeboten.

Aufgrund der zahlreichen begeisterten Rückmeldungen heißt es auch heuer wieder „Blasmusik meets Rock“ – und zwar am Freitag, dem 17. Juni, um 18 Uhr auf dem Brucker Hauptplatz. Derzeit wird schon fleißig an neuen Liedern geprobt: Mit „Enter Sandman“ von Metallica werden zum Beispiel diesmal auch Freunde der etwas härteren Gangart auf ihre Kosten kommen, während „Purple Rain“, einer der größten Hits des kürzlich verstorbenen Künstlers Prince, für eher romantische Stimmung sorgen wird. Im Anschluss an das gemeinsame Konzert werden die „Bratlfettn“ noch bis 22 Uhr alleine weiterrocken. Der Eintritt ist frei!

Die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters Stadt Bruck an der Mur freuen sich auf Ihren Besuch.

Plakat Rock16

Dämmerschoppenkonzert am 21. November

Liebe Musikfreunde,
das Blasorchester Stadt Bruck an der Mur lädt am
Samstag, dem 21. November, um 19 Uhr
wieder zum traditionellen Dämmerschoppenkonzert ins Kulturhaus Bruck an der Mur ein – diesmal allerdings in einem etwas anderen Gesicht.

Gemeinsam mit den Rennfeldern z’Bruck stellen wir dieses Konzert in den Dienst der guten Sache und lassen den Reinerlös in die Kindlkasse fließen, die bedürftige Menschen in der Region unterstützt.

Musikalisch werden wir ein gewohnt buntes Programm für jeden Geschmack bieten – gesanglich unterstützt vom Männergesangsverein 1858 Bruck an der Mur.

Insgesamt wirken also gleich drei Brucker Traditionsvereine an dieser Veranstaltung mit und bieten eine Gelegenheit, das Steirerg‘wand aus dem Kasten zu holen, sich an schöner Musik zu erfreuen und dabei auch noch Menschen in Not zu helfen.
Eintritt: Freiwillige Spende.

Für Stärkung und gute Stimmung beim geselligen Zusammensitzen sorgen eine zünftige Jause sowie Steirischer Junker und eigens gebrautes Barbarabier. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Daemmerschoppen2015

BLASMUSIK tifft ROCK

 

Unser gemeinsames Konzert mit „Bratlfettn“ hat uns sehr viel Spaß gemacht – und den unzähligen Zuhörern offenbar auch!

Wir freuen uns sehr, dass dieses „Experiment“ so gut beim Publikum angekommen ist. Vielen Dank für euer Kommen und den tollen Applaus!

Weitere Fotos folgen in Kürze.

IMG_1842

Das nächste Mal sind wir wieder „zünftig“ im Einsatz:
beim Frühschoppen am Rennfelder Kirtag am Samstag, dem 4. Juli, ab 10 Uhr.

Wir freuen uns auf euch!

Blasmusik trifft Rock!

Dass moderne Blasmusik nicht nur Marsch und Polka im Programm hat, sondern sich auch in rockigen Gefilden durchaus wohl fühlt, zeigt das Blasorchester Stadt Bruck an der Mur bei einem Open-Air-Konzert am 19. Juni um 18 Uhr auf dem Brucker Hauptplatz. Die Idee für dieses Projekt kam in erster Linie von den Jungmusikern, die sich wünschten neue Wege zu gehen und ein gemeinsames Konzert mit einer Rockband zu spielen. Mit der bekannten Band „Bratlfettn“ war der ideale musikalische Partner schnell gefunden und so wird derzeit eifrig an Rockklassikern von Toto, Metallica oder Queen geprobt.

Plakat_web

Selbstverständlich wird auch die traditionelle Blasmusik nicht vernachlässigt, wovon man sich zum Beispiel beim Frühschoppen am Rennfelder Kirtag am 4. Juli überzeugen kann.

Neue Musiker (jeden Alters!) sind beim Blasorchester Stadt Bruck an der Mur übrigens immer willkommen. Die Proben finden mittwochs um 19 Uhr in der Musikschule Bruck an der Mur statt.

Dämmerschoppen: 22. November, Kulturhaus

Bild

Unser traditionelles Dämmerschoppenkonzert findet heuer am 22. November, 19 Uhr, erstmals im Kulturhaus Bruck an der Mur statt.

Gemeinsam mit der Marktmusik St. Dionysen werden wir ein gewohnt buntes Programm bieten. Vor allem Operettenfreunde kommen dieses Jahr auf ihre Kosten, zumal wir die Sängerin Patrizia Kröpfl für einige Stücke als Solistin gewinnen konnten.

Außerdem wird das Jugendblasorchester der Musikschule Bruck an der Mur einige Stücke zum Besten geben.

Eintritt: Freiwillige Spende.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2014 v2