Blasmusik meets Rock

Dass moderne Blasmusik nicht nur Marsch und Polka im Programm hat, sondern sich auch in rockigen Gefilden durchaus wohl fühlt, hat das Blasorchester Stadt Bruck an der Mur bereits im Vorjahr mit „Blasmusik meets Rock“ unter Beweis gestellt. Die Idee für dieses Projekt kam in erster Linie von den Jungmusikern, die sich wünschten neue Wege zu gehen und ein gemeinsames Konzert mit einer Rockband zu spielen. Mit der bekannten Band „Bratlfettn“ war der passende musikalische Partner schnell gefunden und ein gemeinsam wurde fetziges Programm mit Rockklassikern von Toto, den Guns’n‘Roses oder Queen dargeboten.

Aufgrund der zahlreichen begeisterten Rückmeldungen heißt es auch heuer wieder „Blasmusik meets Rock“ – und zwar am Freitag, dem 17. Juni, um 18 Uhr auf dem Brucker Hauptplatz. Derzeit wird schon fleißig an neuen Liedern geprobt: Mit „Enter Sandman“ von Metallica werden zum Beispiel diesmal auch Freunde der etwas härteren Gangart auf ihre Kosten kommen, während „Purple Rain“, einer der größten Hits des kürzlich verstorbenen Künstlers Prince, für eher romantische Stimmung sorgen wird. Im Anschluss an das gemeinsame Konzert werden die „Bratlfettn“ noch bis 22 Uhr alleine weiterrocken. Der Eintritt ist frei!

Die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters Stadt Bruck an der Mur freuen sich auf Ihren Besuch.

Plakat Rock16